was ich habe, gebe ich dir; o que tenho dou-te

Die Wochen fliegen nur so dahin und nun ist es schon wieder passiert, dass seit einiger Zeit nix Neues auf der homepage zu lesen war… Es ist gar nicht so leicht, denn ich will nicht nur einfach Begebenheiten erzählen, die mir passieren, ich möchte auch nicht prahlen mit dem, was...Read more …

Gott ist gut – Deus é bom – Mwari wakanaka

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die ganz groß sind. An drei ganz unterschiedlichen Beispielen die mir in der vergangenen Woche passiert sind, will ich euch ermutigen, den Blick für das Kleine, „Zufällige“ zu öffnen und Gottes geniale Planung darin zu entdecken. Denn Gott kennt uns, er weiß, was wir...Read more …

Fische als mitgebrachten Snack, Tagelöhner, niederknien um etwas zu erbitten; peixe como lanche, jornaleiros, prostrar-se para pedir uma coisa

Ich habe eine interessante Beobachtung gemacht. Wenn man ins Ausland geht, dann stellt man sich ja auf andere Denkweisen ein. Will man biblische Geschichten erzählen, so weiß man, dass man kulturrelevant sein muss. Nur entdecke ich in letzter Zeit immer wieder Einzelheiten in der Bibel, die mich die Welt der...Read more …
Manuel – wie lange bleibe ich dran am Gebet?

Manuel – wie lange bleibe ich dran am Gebet?

Für alle, die von Manuel noch nichts gehört haben (ich hatte mal eine Gebetsmail herumgschickt): Er ist einer unserer Mitarbeiter, 41 Jahre alt, hat neben seinen eigenen Kindern einige Kinder von bereits verstorbenen Verwandten zu versorgen und ist ein Mann, der Gott kennt und ihm vertraut. Er ist schon lange...Read more …
Gottes gute Planung – Os planos bons de Deus

Gottes gute Planung – Os planos bons de Deus

Sonntag der 22.11., 7.45Uhr, wir machen uns auf zu einer Gemeindeeinweihung etwas weiter draußen im Busch. Dazu sammeln wir in der Stadt noch den Pastor ein, der uns eingeladen hat, dran teilzuhaben (und zu predigen 😉 , was Katharina übernommen hat). Die Gitarre ist mit eingepackt, damit wir als Deutsche...Read more …

Vorbereitung – a preparação

Es ist bewegend, wenn man bemerkt, dass Gott führt. Das durfte ich vor einiger Zeit (hätte es schon längst berichten wollen, komm aber jetzt erst dazu… macht aber auch nichts, denn es ist und bleibt aktuell 😉 ) Ich habe ein offizielles Dokument von Mosambik gelesen (bin noch nicht durch),...Read more …

Loslassen ist nicht leicht

Heute schreibe ich wieder mal aus meinem Andachtsbuch ab… Sarah Young schreibt aus der Sicht von Jesus an dich: Jesus Christus ist und bleibt derselbe, gestern, heute und für immer.    Hebräer 13,8 Ab und zu wirst du etwas – oder jemanden – loslassen müssen. Vielleicht hat dich eine Freundin...Read more …